X

FDM Behandlung

So erfolgt eine typische FDM Behandlung

Schritt 1:
Mit der Anamnese und einer Funktionsuntersuchung verschaffen wir uns einen Überblick über Ihre individuellen Beschwerden.

Schritt 2:
Ausgehend von diesen Resultaten erstellen wir einen FDM-Befund.

Schritt 3:
Der FDM-Befund führt zu ausschließlich einer anzuwendenden Behandlungstechnik.

Schritt 4:
Der Erfolg der Behandlung wird sofort anhand der individuellen Beschwerden überprüft.

Schritt 5:
Behandlungsabschluss/Aufklärung über weiteren Behandlungsbedarf.
Anleitung zum Selbstmanagement.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!